Rhodesian Ridgeback Shumba Muvhimi

Rhodesian Ridgeback - Shumba Muvhimi

Gachira ku danga Shumba Muvhimi

Willkommen im Kennel Shumba Muvhimi

Der Name "Shumba Muvhimi", das (v) wird nicht mitgesprochen, bedeutet in ChiShona, der Sprache der Shona, Löwenjäger bzw. Jäger des Löwen.

Das Volk der Shona lebt zum überwiegenden Teil im Matabele Königreich, dem heutigen Simbabwe, dem früheren Südrhodesian, der ursprünglichen Heimat des Rhodesian Ridgeback. Der Parent Kennel des Rhodesian Ridgeback ist heute in Südafrika beheimatet. Die großen bedeutsamen Linien, wie z.B. Mushana, Shangara, Sarula, Umvutcha, Glenaholm, Pronkberg, Roodedraai, Tambuku gehen aus der KUSA (Kennel Union of South Africa) und dem ZKC (Simbabwe Kennel Club) hervor.

Rhodesian Ridgebacks sind vom Charakter her liebevolle, aber selbstständig denkende und handelnde Hunde, die gerne in einem Sozialverbund mit Familienanschluss leben. Sie kennen keinen blinden Gehorsam und haben auch keinen Will-to-Please, die Veranlagung gefallen zu wollen. Sie hinterfragen jeden Befehl bis hin zur Totalverweigerung bei Zwang. Führt man sie jedoch mit liebevoller Konsequenz, sowie mit gegenseitigem Vertrauen und Mut zur freien Entscheidung, entwickeln sie sich zum souveränen und loyalen Begleiter.

Unser Anliegen ist es den Rhodesian Ridgeback, vornehmlich mit afrikanisch geprägten Linien, wieder mehr in seiner Ursprünglichkeit auszuprägen. All das und noch viel mehr bewegte uns, die Wahl des Kennel Namens an den Ursprüngen und der Herkunft des Rhodesian Ridgeback zu orientieren.

Wir möchten in unserem Kennel etwas Besonderes schaffen und bieten, was sich an unseren persönlichen und den Ansprüchen der Rasse Rhodesian Ridgeback orientiert und dieser gerecht wird, dazu gehört für uns auch ein persönliches Kennenlernen und ein persönlicher Kontakt.

Mehr Informationen finden Sie unter den folgenden Links Über Uns, Zucht sowie den weiteren Menüpunkten.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und beantworten gerne und ausführlich alle Fragen.